Member of

Unterstützen Sie AWS mit einer Spende

2016 - August

2015 - Juli

Aniridiekonferenz 2016 in Duisburg / Germany

Die 3. Europäische Aniridiekonferenz vereint einen Patiententag mit einer zweitägigen wissenschaftlichen Tagung, die Betroffenen zum Hören offen steht.

 

Lesen Sie hier eine Zusammenfassung über die Themen der Referenten

500,00 € Spende vom Bayern Fan Club "Dorfbrunnen"

Die Überraschung...

 

... des Abends gelang dem Bayern Fan Club "Dorfbrunnen" Michelau (mein Heimatdorf) der durch eine Tombola und Trikotversteigerung sage und schreibe 500,00 Euro für den AWS Aniridie Wagr e.V. einnahm.

2014 - JULI

2014 - September

AWS landet beim Voting auf Platz 1 und gewinnt 1.000€

Wir sagen Danke für die unglaubliche Unterstützung in den letzten 4 Wochen!

Dank eurer Hilfe haben wir das kleine Wunder vollbracht!

 

3600 Stimmen wurden für die AWS abgegeben und wir sind somit mehr als verdient auf Platz 1!

 

Wir wollten ein Zeichen setzen und das "haben" wir dank euch!

 

 

Gemeinsam gegen ein seltene Augenerkrankung

DOG 2014

In der Zeit vom 25.09.-28.09.2014 fand am Leipziger Messegelände der 112. DOG-Kongress statt.

Den gut 6.000 Fachbesuchern bot sich Im Rahmen dieser viertägigen Veranstaltung in rund 200 Fachvorträgen die Möglichkeit, sich über die neuesten Entwicklungen in der Augenheilkunde zu informieren. Die Anzahl der Symposien verdeutlicht, wie komplex das Organ Auge ist und welche Vielzahl von Krankheitsbilder es gibt.

 

Dank der Initiative von Frau Prof. Dr. Kaesmann-Kellner und Herrn Prof. Dr. Seitz (beide Homburg/Saar) wurde am Sonntag auch ein Symposium zum Thema kongenitale Aniridie abgehalten.

 

2014 - September

2014 - Februar

2. Europäische Aniridie Konferenz in Venedig, Italien

Wie sich im Laufe des Meetings immer wieder gezeigt hat, bedarf es „dringend“ der Mithilfe von Patienten selbst, die bereit sind ihre genetischen Befunde für Studien zur Verfügung zu stellen.

 

Bayernweiter Tag der seltenen Erkrankungen am 26. Februar 2014

Bayernweiter Tag der seltenen Erkrankungen am 26. Februar 2014.

Deutschlandweiter Tag der seltenen Erkrankungen am 28. Februar 2014

2013 - September

Gemeinsam Sehen, Union leben

Sven Köhler ist Initiator der Aktion Gemeinsam Sehen - Union Leben!

 

Was er auf die Beine gestellt hat, ist nicht nur Menschlich etwas ganz besonderes.

Es  zeigt das man mit Idealismus, Bescheidenheit und gewissem Fingerspitzengefühl in der Lage ist Menschen zu mobilisieren und mitzureißen. Er erwartet nichts im Gegenzug. Möchte nicht "geehrt" werden dafür, sondern glänzt einfach durch Bescheidenheit.

Für uns ist er der stille Held dem unser größter Dank und Respekt gebührt.

 

Menschen wie diese sind es, die etwas bewegen können. Unser aufrichtigster Dank an Dich Sven!

 

2013 - Mai

AniridieTagung 2013 in Homburg

Ein für die Aniridie-Gemeinschaft unvergessliches Erlebnis fand vom

31.05.2013 – 02.06.2013 in Homburg statt.

 

Nach der Anreise wurden am Freitag schon die ersten Aniridieler und Ihre Angehörigen im Hotel gesichtet. Die kleine Runde beim Abendessen vergrösserte sich nach und nach durch die Ankunft weiterer Aniridieler.

 

 

Auch fanden sich schliesslich die europäischen Vertreter von Aniridia Europe ein. Es fand ein reger Austausch in geselliger Runde "quer durch Europa" statt. Angefangen von Spanien, Italien, Deutschland, Bulgarien,Russland über Belgien bis hin nach Groß Britanien. Die skandinavischen Vertreter stießen erst am Samstag dazu, da sie in einem anderen Hotel übernachteten. Gekrönt wurde die Runde durch die Anwesenheit von Frau Prof. Dr. Kaesmann-Kellner, die nach Feierabend kurz vorbei schaute um schon mal die Vertreter von Aniridia Europe kennen zu lernen. Ein erfolgreicher Abend vor dem Main-Event am Samstag.

Am Freitag Vormittag bot sich bereits ausländischen und deutschen Patienten die Gelegenheit einer Augenärztlichen Untersuchung durch Frau Prof. Dr. Barbara Kaesmann-Kellner die sich wie immer sehr viel Zeit für Ihre Patienten und deren Ängste und ...

 

AWS Aniridie-Wagr e.V.

Georg-Friedrich-Händel-Str. 7

96247 Michelau i.OFr.

Tel: 09571 / 97 38 575
E-Mail: info@aniridie-wagr.de

Web: www.aniridie-wagr.de

Sven Köhler ist Initiator der Aktion Gemeinsam Sehen - Union Leben!

 

Was er auf die Beine gestellt hat, ist nicht nur Menschlich etwas ganz besonderes.

Es  zeigt das man mit Idealismus, Bescheidenheit und gewissem Fingerspitzengefühl in der Lage ist Menschen zu mobilisieren und mitzureißen. Er erwartet nichts im Gegenzug. Möchte nicht "geehrt" werden dafür, sondern glänzt einfach durch Bescheidenheit.

Für uns ist er der stille Held dem unser größter Dank und Respekt gebührt.

 

Menschen wie diese sind es, die etwas bewegen können. Unser aufrichtigster Dank an Dich Sven!

 

Ein für die Aniridie-Gemeinschaft unvergessliches Erlebnis fand vom

31.05.2013 – 02.06.2013 in Homburg statt.

 

Nach der Anreise wurden am Freitag schon die ersten Aniridieler und Ihre Angehörigen im Hotel gesichtet. Die kleine Runde beim Abendessen vergrösserte sich nach und nach durch die Ankunft weiterer Aniridieler.

 

 

Auch fanden sich schliesslich die europäischen Vertreter von Aniridia Europe ein. Es fand ein reger Austausch in geselliger Runde "quer durch Europa" statt. Angefangen von Spanien, Italien, Deutschland, Bulgarien,Russland über Belgien bis hin nach Groß Britanien. Die skandinavischen Vertreter stießen erst am Samstag dazu, da sie in einem anderen Hotel übernachteten. Gekrönt wurde die Runde durch die Anwesenheit von Frau Prof. Dr. Kaesmann-Kellner, die nach Feierabend kurz vorbei schaute um schon mal die Vertreter von Aniridia Europe kennen zu lernen. Ein erfolgreicher Abend vor dem Main-Event am Samstag.

Am Freitag Vormittag bot sich bereits ausländischen und deutschen Patienten die Gelegenheit einer Augenärztlichen Untersuchung durch Frau Prof. Dr. Barbara Kaesmann-Kellner die sich wie immer sehr viel Zeit für Ihre Patienten und deren Ängste und ...